Die Romane stehen im 1. Stock

Hier sehen Sie unsere aktuelle Empfehlung aus den monatlichen Neuerwerbungen:

 

Die Mütter

von Brit Bennett

 

Die 17-jährige Afroamerikanerin Nadia, traumatisiert durch den Selbstmord ihrer Mutter und überfordert mit einem Schwangerschaftsabbruch, verlässt zum Studium ihre kalifornische Heimatstadt und wagt die Flucht nach vorn. Aber den engen sozialen Verhältnissen kann sie nicht dauerhaft entfliehen.

 

Reinbek : Rowohlt, 2018. - 317 S.

Aus dem Englischen

 

 

Wege, die sich kreuzen

von Tommi Kinnunen

 

Die Geschichte dreier Generationen starker Frauen im Norden Finnlands, erzählt aus wechselnden Perspektiven, die ein spannendes Ganzes ergeben.

 

Stuttgart : Dt. Verl.-Anst., 2018. - 330 S.
Aus dem Finnischen

 

 

Wenn Sie mehr über alle Neuerwerbungen aus dieser Kategorie erfahren möchten, können Sie hier die komplette Liste herunterladen: